Lernen Sie den Wald von einer neuen Seite kennen...

Mein Name ist Clara Ender, 

ich habe Gesundheitspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg studiert und meine Thesis über die präventiven Potentiale des Waldes bei psychischen Belastungen geschrieben. Dabei habe ich sehr viele wissenschaftliche Datenbanken durchforstet und mich durch verschiedene Studien gearbeitet. Dabei stieß ich auf sehr interessante, neuste, wissenschaftliche Erkenntnisse zu den präventiven Potentialen des Waldes.

Leider wissen nur wenige Menschen um die immense Wirkung des Waldes auf die Gesundheit, dies gilt es aus meiner Sicht zu verändern. 

Jeder weiß, dass der Wald gut tut, aber was dahinter steht, ist vielen nicht bewusst.

Durch meine Ausbildung zur Gesundheitspädagogin habe ich verschiedene Entspannungstechniken kennen gelernt und weiß wie wichtig es ist, dem alltäglichem Stress frühzeitig entgegen zu wirken. Die Natur bietet uns dabei die Möglichkeit, sie als Ort der Erholung zu nutzen und ihre Wirkung durch verschiedene Übungen zu verstärken.

Mein Ziel ist es, Ihnen mein Wissen und meine Entspannungstechniken an die Hand zu geben und Ihnen dabei zu helfen, den Wald als Erholungsort effektiv nutzen zu können. 

Achten Sie auf Ihre Gesundheit, denn sie haben nur diese eine.